GEISTLICHE BEGLEITUNG AUF DER GRUNDLAGE
DER BENEDIKTUSREGEL

Fast alles, was heute zum Thema der Geistlichen Begleitung geschrieben und veröffentlicht wird, ist beeinflusst von der Spiritualität der Exerzitien, wie sie der hl. Ignatius von Loyola konzipiert hat. Dieser Kurs bietet zum ersten Mal auf akademischem Niveau ein on-line Studium in deutscher Sprache zum Thema „Geistliche Begleitung auf der Grundlage der Benediktusregel“

Ausgewählte Kapitel und Passagen der Benediktusregel werden befragt auf Hinweise zur Beschreibung des Profils eines geistlichen Begleiters unter den Aspekten seiner Eigenschaften, Handlungsweisen, Kompetenzen, Aufgaben und Verantwortungsbereiche.

Der Kurs ist ausgerichtet auf die Praxis der geistlichen Begleitung, bedenkt die Grundhaltungen des geistlichen Begleiters und enthält Aspekte der pastoralen Gesprächsführung.

Der Kurs ist geeignet für Männer und Frauen, Priester und Laien, Oblaten, die in der Spiritualität der Benediktusregel leben und andere Christen auf der Grundlage und in der Spiritualität der Benediktusregel geistlich begleiten wollen; für Mönche und Nonnen, die ihre Mitschwestern bzw. Mitbrüder oder Christen außerhalb der Klöster in diesem Sinne geistlich begleiten wollen (in Bezug auf die ihnen vom Amt Anvertrauten gehören die Oberen und Novizenmeister zum forum externum und befinden sich in einer besonderen Situation).

Die Teilnehmer verfolgen die Module und machen ihre Hausaufgaben zu Hause in individuellem Rhythmus unter on-line Assistenz des Dozenten. (Für interessierte Studenten: mit der Teilnahme an diesem Kurs und dem Bestehen einer Prüfung können 3 ECTS erworben werden.)

Für eine ausführliche Kursbeschreibung : Klick hier

Für Informationen und Einschreibung:
eAnselmo@anselmianum.com
Telefon:
+39 06 5791256
+39 065791264